Neue Kita in Velten-Nord und 10.000 € für Rugbyverein

Veröffentlicht

Weiterer KITA Bau in Planung

In Velten – Nord, genauer gesagt auf dem 7.000 m² großen Grundstück der Mühlenstraße 31 wird eine neue Kita entstehen. Einstimmig folgten die Abgeordneten am 11.April in der Stadtverordnetenversammlung unserem Antrag zur Vorbereitung der Planung. Damit ist auch das Wohnprojekt der REG vom Tisch, welches sich nicht durchsetzen konnte. Weiterhin wird die Kita Bedarfsplanung bis 2020 fortgeschrieben. Andreas Noack machte deutlich, dem steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen muss man sich rechtzeitig stellen.

Die Verwaltung geht davon aus, das dazu kein langwieriges Bebauungsplanverfahren notwendig sein wird und man auch nicht durch den Denkmalschutz mit Verzögerungen rechnen muss. Somit wird neben dem Kita Bau in Velten Süd, für welchen das städtebauliche Verfahren bereits läuft, in Velten eine zweite neue Kita entstehen. Da Velten der am stärksten wachsende Ort in Oberhavel ist, ist dies nach unserer Auffassung auch mehr als gerecht fertigt.

10.000,00 € für Veltener Rugby nach Brandschaden

Der VRC Empor 1969 e.V. hat im 50.Jubiläumsjahr aufgrund des Brandes Ende Februar sicher eines seiner schwierigsten Jahre vor sich. Die Verwaltung war in den letzten Wochen bemüht, die Folgen für den Verein so gering wie möglich zu halten. Nach aktuellem Stand können aber keine Sanitärcontainer gestellt werden, sondern nur “nicht baugenehmigungspflichtige” Zeltbauten. Sicher werden die 10.000,00 € Soforthilfe nicht alle Probleme lösen. Wir hoffen aber, das dieses Geld dem Verein eine Stütze sein wird, verloren gegangenes Inventar zu ersetzen. Unser Antrag wurde einstimmig befürwortet und wir hoffen, dass jetzt schnellst möglich auch der Neubau des Sozialgebäudes starten wird.