SPD Velten - Immer aktuell

 

 

VeranstaltungenBusschule - Selbst Aktiv Oberhavel!

Bereits zum vierten Mal organisiert die Arbeitsgemeinschaft "Selbst Aktiv Oberhavel" eine Busschule. Am nächsten Donnerstag, dem 14.April wird diese in Zusammenarbeit mit der Oberhavel Verkehrsgesellschaft um 11:00 Uhr an der Haltestelle Poststrasse (Richtung Oranienburg) angeboten.

Nicht jeder von uns ist so mobil un diejenigen die Schwierigkeiten haben wie zum Bespiel ältere Mitbürger oder Menschen mit Behinderungen bekommen bei der "Busschule" nützliche Hinweise. Vielen Dank auch an die OVG, die dieses Projekt unterstützt.

Veröffentlicht am 07.04.2016

 

VeranstaltungenKundgebung 19.02.2016 Leegebruch

Veröffentlicht am 11.02.2016

 

VeranstaltungenWider dem Vergessen!

Bewegende Momente gab es am 30.03.2015 in Velten, als auf Initiative der Jugendlichen der evangelischen Gemeinde "Gesicht zeigen" es zur ersten Verlegung von Stolpersteinen in Velten kam. Geehrt wurde die jüdische Arztfamilie von Dr. Alfred Lehmann, welche noch in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts in Velten praktizierte. Eine angesehene Familie, geschätzt und gemocht, wurde von den Nationalsozialisten mit Berufsverbot belegt, gedemütigt und letztendlich zum Verlassen ihrer Heimat gezwungen. Dr. Alfred Lehmann verstarb am 30.09.1937, seine Ehefrau Margarethe und die Tochter Lili flüchteten im August 1939 nach Schottland. Dorthin war der Sohn Herbert bereits 1934 emigriert, da eine Ausbildung in Deutschland nicht mehr möglich war.

Durch die Verlegung der Stolpersteine soll auch die Erinnerung wach gehalten werden, das Menschen auch aus Velten vertrieben und letztendlich auch ermordert wurden. Herbert Lehmann (1917-1999) besuchte die Realschule in Velten, später das Gymnasium in Hennigsdorf. Er war Schüler und heute könnten seine Enkel und Urenkel in Velten eine Schule besuchen, unsere Nachbarn und Freunde sein, wenn es diese braune Diktatur mit Ihrem menschenverachtenden Gedankengut nicht gegeben hätte.

Zu dieser Veranstaltung waren Angehörige aus Kannada und den USA angereist und es kam zwischen den Jugendlichen und Ihnen zum Gespräch über die Zeit in Deutschland und danach. Bewegende Momente auch nach der feierlichen Verlegung der Stolpersteine. Pfarrerin Ute Gniewoß lud die Gäste in den wohl temoperierten Gemeinderaum ein. Viele Erinnerungen wurde wieder lebendig und auch unter Tränen erinnerte man sich der gemeinsamen Vergangenheit. Die Familie Lehmann waren und sind Veltener, so wie Du und ich!

 

Veröffentlicht am 31.03.2015

 

VeranstaltungenSpiel, Spaß und fröhliche Kinderaugen

Musik, gemischt mit Kinderlachen tönt durch die Bergstraße ehe die Klänge durch Sirenen von Feuerwehrautos zerrissen werden. Mit zwei Fahrzeugen fahren die Veltener Kameraden in einer scharfen Linkskurve in die Parkstraße, direkt neben dem Spielplatz in der Bergstraße, ein. Es brennt. Sogleich springen mehrere Kameradinnen und Kameraden aus den Fahrzeugen, erkunden die Lage und rollen Schläuche. Es muss schnell gehen. Die Handgriffe sitzen. Schnell ist das Feuer unter Kontrolle und die vielen beobachtenden Menschen klatschen Applaus. Denn die Jugendfeuerwehr hat gezeigt, dass Sie etwas vom Feuerlöschen versteht und auf dem besten Wege ist, um zukünftig die Freiwillige Feuerwehr Velten zu verstärken. Vorführung gelungen.

Veröffentlicht am 02.09.2014

 

VeranstaltungenGute Arbeit - Soziales Europa!

Am 1. Mai findet in Hennigsdorf wieder die zentrale Kundgebung für Gute Arbeit, anlässlich des Tages der Arbeit, statt. Dazu rufen Gewerkschaften, die Linke und die SPD auf. Um 09:30 Uhr startet wie jedes Jahr auf dem Postplatz der Demonstrationszug, ehe um 10:00 Uhr die Kundgebung vor dem Rathaus stattfindet. Anschließend geht die politische Veranstaltung in ein Familienfest über.

 

Veröffentlicht am 03.04.2014

 

VeranstaltungenGeneralstreik in Velten – Sonderausstellung im Ofen- und Keramikmuseum

Posten vor den Fabriktoren sowie am Stadtrand. Fahrradpatrouillen die durch die Stadt fuhren. Velten glich Ende 1903 einer belagerten Stadt. Knapp 2000 Menschen, fast alle Beschäftigten der Veltener Ofenfabriken, befanden sich im Generalstreik um bessere Löhne und Arbeitsbedingungen durchzusetzen. Er dauerte von September 1903 bis Januar 1904.

Veröffentlicht am 28.02.2014

 

VeranstaltungenBesuch im neuen Landtag

Plenarsaal Foto A.Noack

Der Einladung von Thomas Günther (MdL) am 18.und 19. Januar bei der Eröffnung des Landtages im Neubau des Potsdamer Schlosses teilzunehmen, sind aus dem OV Velten eine Vielzahl von Mitgliedern gerne nachgekommen. Schon vor dem Landtag sah man am Samstag und Sonntag aufgrund der Vielzahl von Bürgern, das riesige Interesse den Neubau auch von innen zu erkunden. Nachdem man das Knobelsdorff-Treppenhaus durchschritten hatte, erhielt man Einblick in den historischen Baugrund und konnte im Foyer eine Ausstellung zur architektonischen Idee des Neubaus besuchen. Die schlichten Büroräume von Landtagspräsident Gunter Fritsch standen ebenso offen wie das Landtagsbüro von Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke.

Veröffentlicht am 21.01.2014

 

VeranstaltungenFamilienfest am 10.08.2013

Der Countdown läuft. Nur noch wenige Tage. Dann beginnt am 10.08.2013, um 15:00 Uhr zum fünften Mal unser Familienfest - mit Hüpfburg, Ponyreiten, Kistenklettern, Mal- und Bastelstraße, Kinderschminken und vieles mehr. Es findet statt auf dem Spielplatz in der Bergstraße / Ecke Parkweg in Velten.

Veröffentlicht am 06.08.2013

 

VeranstaltungenBrandenburg Aktuell und Antenne Brandenburg am 29.08.2013 live in Velten

Im Rahmen einer einwöchigen Tour vom 26.08. bis 30.08.2013 wird Antenne Brandenburg und Brandenburg aktuell neben den Städten Ludwigsfelde, Werder, Nauen und Woltersdorf am Donnerstag, 29.08.2013, von 11.00 bis 20.00 Uhr live vor Ort auf dem Markt in Velten sein.

Die Tour steht unter dem Motto „Antenne Brandenburg und Brandenburg aktuell unterwegs – wir kommen zu Ihnen“. Die Landeswelle und das Nachrichtenmagazin fordern dazu die Handwerkerschaft und die Bevölkerung in den besuchten Kommunen auf, sich einer außergewöhnlichen Herausforderung zu stellen: „Bildet das Wappen Eurer Stadt nach! Ihr habt dafür von 11.15 Uhr bis 18.15 Uhr Zeit!“.

Veröffentlicht am 03.08.2013

 

VeranstaltungenBürgerdialog: Sommergespräch mit Sigmar Gabriel und Angelika Krüger-Leißner

Auf Einladung der Wahlkreisabgeordneten Angelika Krüger-Leißner kommt der SPD-Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel in den Wahlkreis nach Birkenwerder. Unter dem Motto „Bürgerdialog: Sommergespräch mit Sigmar Gabriel und Angelika Krüger-Leißner“ unterbreiten wir allen Bürgerinnen und Bürgern das Angebot, sich über das SPD-Programm zu informieren, Fragen zu stellen und auch zu sagen, was in Deutschland besser werden muss.

Veröffentlicht am 31.07.2013