SPD Velten - Immer aktuell

 

 

OrtsvereinVeltener als Direktkandidat aufgestellt!

Ein Veltener soll als Nachfolger von Thomas Günther und Detlef Baer den Landtagswahlkreis 7 für die SPD holen! Die Delegierten der Wahlkreiskonferenz (Hennigdorf, Velten, Oberkrämer, Kremmen und Löwenberger Land) haben am Sonnabend  in Oranienburg Andreas Noack mit großer Mehrheit zu unserem Direktkandidaten gewählt. Er setzte sich gegen Patrick Krüger aus Hennigsdorf durch, welcher auf der folgenden Konferenz zum Spitzenkandidaten in unserem Wahlkreis zur Kreistagswahl am 26. Mai 2019 gewählt wurde. Wir gratulieren herzlich beiden Kandidaten und freuen uns auf den gemeinsamen Wahlkampf zur Kommunal - und Landtagswahl am 01.September 2019!

Veröffentlicht am 27.11.2018

 

OrtsvereinStasi-Gefängnis - Ein Tag in der Vergangenheit - Mahnung

Am Sonnabend, dem 15.September besuchte der Ortsverein Velten die Gedenkstätte in Berlin. Wer wissen möchte, was den Wert von Demokratie und Freiheit ausmacht, sollte solche Gedenkstätten als "Orte des Unrechtes" besuchen, um sein Blickfeld zu erweitern. Zukunft gestalten bedeutet auch, sich mit der Vergangenheit auseinander zu setzen. Das die DDR nur auf dem Papier ein Rechtsstaat war, wurde allen Teilnehmern mehr als deutlich, denn tausende Menschen wurden Opfer des stalinistischen Terrors und der menschenverachtenden Einschüchterung durch den DDR Staatssicherheitsdienst.

Veröffentlicht am 17.09.2018

 

OrtsvereinOfenstädter im "Neuen Layout"

In den nächsten Tagen wird die 13. Ausgabe des Ofenstädters an alle Veltener Haushalte verteilt. Das Schwerpunktthema, welches auch viele Veltener in den letzten Monaten bewegt hat und noch bewegt sind zahlreiche Baustellen insbesondere der Strassenbau, aber auch die Arbeiten am und um den Veltener Bahnhof. Denn Baustellen bedeuten oft Einschränkungen, ob man mit dem PKW oder mit der Bahn unterwegs ist. Neben diesem Thema wird aber auch auf unser 10. Familienfest eingegangen! Am 25. August wird wieder viel für "Groß & Klein" auf dem Spielplatz in der Bergstrasse geboten. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen der neuen Ausgabe und wie Sie sicherlich bereits gemerkt haben, hat sich das Layout unseres Ofenstädters erheblich verändert. Das Redaktionsteam des Ofenstädters ist gespannt auch auf Ihre Reaktion. Nun wird auf 6 Seiten aktuell zu Veltener Themen berichtet.
Die vorgenommenen Änderungen beruhen auf Vorschlägen unserer Leserschaft. Für weitere Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr.

 

Veröffentlicht am 07.08.2018

 

OrtsvereinDarüber spricht ganz Velten!

Neuer Ofenstädter auf dem Weg zu Ihnen!

Bereits die 12. Ausgabe des Ofenstädters wird zurzeit von unseren ehrenamtlichen Helfern verteilt. Da gerade um den Bahnhof in 2018 viel investiert wird, haben wir uns in der neuesten Ausgabe dieses Themas angenommen. Viele Fragen zum Umbau der Überführung und der Bahnsteige wurden uns gestellt! Im Leitartikel des Ofenstädters werden diese hoffentlich beantwortet.  

Warum „einige Abgeordnete“ in Velten für wenig Leistung trotzdem Geld bekommen und wie wir dazu stehen, wird in einem weiteren Artikel beleuchtet.

Die Preisträger des Veltener Neujahrsempfanges und warum es sich lohnt ein „Mitmacher(in) zu sein, dürfen natürlich nicht fehlen. Wir hoffen, der „Neue“ gefällt Ihnen und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Ausgabe.

Ihr Redaktionsteam des Ofenstädters.

Hier können Sie die vollständige Ausgabe lesen!

Veröffentlicht am 19.02.2018

 

OrtsvereinBürgermeisterwahl - Ein Wahlkrimi in Velten!

Der Wahlabend zur Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Velten wird wohl allen im Gedächtnis bleiben. Mit 50,90 % konnte Ines Hübner letztendlich jubeln und die Anspannung des Abends löste sich.

Auch für uns, die SPD Velten, war dies eine Schicksalswahl, aufgrund der sehr besonderen Situation in unserer Heimatstadt. Es ging letztendlich um das "Entweder - Oder"! Wir möchten uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern bedanken, welche Ihre Stimme und damit auch Ihr Vertrauen für eine "Zukunft" Veltens in die Hände von Ines Hübner gelegt haben. Aber nicht nur bei diesen, sondern auch bei allen innerhalb und außerhalb unseres Ortsvereines, die diesen Wahlkampf mit Einsatz, mit Leidenschaft aber auch mit Spenden unterstützt haben. Das Gemeinsame hat uns verbunden und wird über diese Wahl hinaus anhalten. "Respekt" und die  "Anerkennung der Leistung und Meinung eines anderen" sind Werte die uns motiviert und diesen "harten" Wahlkampf bis an die Grenze des Machbaren haben führen lassen.

Veröffentlicht am 20.10.2017

 

OrtsvereinStichwahl am 15.Oktober - Ihre Stimme zählt!

Veröffentlicht am 29.09.2017

 

OrtsvereinInes Hübner - "Lust auf Velten"

Seit Monaten haben auch wir uns auf die Bürgermeisterwahl am 24. September vorbereitet und in knapp 4 Wochen werden die Wähler-(innen) darüber entscheiden, wer unsere Stadt in Zukunft entscheidend mit seinen Ideen und Vorstellungen prägen wird.

Mit Ines Hübner als Amtsinhaberin, haben wir eine erfahrene und sehr bürgernahe Kandidatin, welche nicht nur unsere Wertschätzung und Unterstützung geniesst, sondern auch aktiv von den Linken Velten und der CDU unterstützt wird. Aber auch von den Bürger-(innen) erhält sie sehr viel Zuspruch zu ihrer Kandidatur. Dies freut uns, denn wir möchten mit Ines Hübner die positive Stadtentwicklung in unserer Heimatstadt fortsetzen! Und dies unter dem Motto "Lust auf Velten".

 

Veröffentlicht am 28.08.2017

 

Ortsverein19. August - Unser Familienfest in der Bergstrasse!

Im Moment schauen wir jeden Tag auf den Wetterbericht, denn bisher hatten wir zu unserem Familienfest "Immer Sonnenschein". Und dies soll möglichst auch im neunten Jahr so bleiben, denn die Kinder sollen auch die diesjährigen Angebote ohne Regentropfen geniessen können.

Und wie in jedem Jahr gibt es auch neue Angebote für "Groß und Klein"- Erstmals wird eine Zuckerwattenmaschine zum Einsatz kommen und gleich zwei Live Bands werden für ordentlich Musike sorgen. Ein Kinderkarussel wird die "Kleinsten" in Schwung bringen!

Die Feuerwehr wird vor Ort sein und das kostenlose Ponyreiten und Kinderschminken sowie die Hüpfburg werden wohl wieder die Renner auf dem Familienfest werden. Wir freuen uns jedenfalls riesig auf das Fest und hoffen den Besucherrekord vom letzten Jahr noch zu toppen! Also vormerken - Samstag ab 15:00 Uhr auf dem Spielplatz in der Bergstrasse!

 

Veröffentlicht am 15.08.2017

 

OrtsvereinOfenstädter unterwegs zu Ihnen!

Seit gut einer Woche wird der neu erschienene "Ofenstädter" an die Veltener Haushalte verteilt. Auf vier DIN A4 Seiten kann man sicherlich nicht alle Themen aus unserer Stadt berücksichtigen. Mit dem Inhalt wollen wir Ihnen aber auch unsere Sicht auf die kommunalen Themen näher bringen. Nutzen Sie auch die Kontakt Möglichkeiten, um uns "Ihre" Sicht und "Ihre" Anregungen mitzuteilen.

In der 11. Ausgabe widmen wir uns natürlich auch der Bürgermeisterwahl die in knapp 6 Wochen am 24.September 2017 zusammen mit der Bundestagswahl statt finden wird. Wollen Sie wissen, was sich unsere Kandidatin Ines Hübner vorgenommen hat, dann lesen Sie Ihr Interview und warum in der Stadtmitte immer wieder Geschäfte schließen, hat auch Ursachen. Zu diesen Themen und anderen erfahren Sie mehr in der aktuellen Ausgabe. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Veröffentlicht am 28.07.2017

 

OrtsvereinWoher hat der Bullenwinkel seinen Namen?

Am Sonntag dem 11.Juni trafen sich zum wiederholten Male interessierte Veltener, um an der Stadtführung teilzunehmen. Frau Tatjana Stuchly rechnete nicht mit vielen Gästen, da gespürte 40 Grad im Schatten eher zu einem Bad, als zu einer Stadtführung einluden.

Beginnend an der evangelischen Kirche wurde in Wort und Bild ein Einblick in die Veltener Stadtgeschichte gegeben. Das die Besiedlung von Velten schon um Christi Geburt begann, war wohl nicht allen Teilnehmern bekannt. Das der Name "Bullenwinkel" auf die landwirtschaftliche Tradidition des Angerdorfes Velten mit gerade mal 300 Einwohnern Mitte des 18.Jahrhunderts zurückgeht, konnte man noch vermuten. Von Interesse waren natürlich die Einzelheiten. Es gab während der Führung Einblicke in die wirtschaftliche Stadtentwicklung, dem rasanten Aufstreben seit 1835 bis in die heutige Zeit und Ur-Veltener waren erstaunt, was es noch alles Wissenswertes zu Ihrer Heimatstadt zu erfahren gibt.

 

Veröffentlicht am 12.06.2017