SPD Velten - Immer aktuell

 

 

BildungOberschule Velten - Vor Ort informiert!

Bereits zu den Haushaltberatungen 2017 war die Oberschule und deren Zustand (Gebäude und Ausstattung) Gegenstand strittiger Beratungen zwischen den Stadtfraktionen. Unterschiedlichste Darstellungen vom Zustand der Schule standen im Raum. Manche sahen den regulären Schulbetrieb als gefährdet an. Das Handlungsbedarf besteht war unstrittig!

Insgesamt 500.000 € wurden auf unseren Antrag zusätzlich für 2017/18 eingestellt, um 3 zusätzliche Klassenräume in Modulabauweise zu bauen und Mängel am Gebäude schnellst möglich abzustellen. Nun hat sich der Stadtentwicklungsausschuss (21.Februar) vor Ort informiert. Leider war die Öffentlichkeit aufgrund einer fehlerhaften Ladung nicht informiert. Schade!

Veröffentlicht am 22.02.2017

 

Bildung30 Jahre Löwenzahn Grundschule

Gestern feierte die Löwenzahn Grundschule in Velten ihren 30. Geburtstag. Viele Gäste waren der Einladung von Schulleiterin Frau Beck gefolgt, um ein buntes Programm gestaltet von Schülerinnen und Schülern zu erleben. Ein besonderes Highlight war die Vorführung der eigenen Schulhymne. Diese wurde von der  5.Klasse zusammen mit der Musiklehrerin komponiert.

Die Bürgermeisterin Ines Hübner ,unsere Sozialausschussvorsitzende Katja Noack und Frank Steinbock ebenfalls Ausschussvorsitzender durften sich im Jubiläumsgästebuch verewigen. Wir gratulieren recht herzlich zu diesem Jubiläum  und wünschen den Kindern weiterhin viel Spaß beim Lernen.

Veröffentlicht am 14.10.2016

 

BildungRichtfest Kommunikationszentrum

Heute fand das lang ersehnte Richtfest des Kommunikationszentrums statt. Eröffnet von unserer Bürgermeisterin Ines Hübner und der Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Kathrin Schneider warteten Kinder, Lehrer, die Mitglieder der Schulkonferenz, Vertreter der Presse sowie einige Stadtverordnete von SPD, FWO und CDU gespannt auf die geschmückte Richtkrone. Der Neubau mit Kosten von ca. 5 Mio € davon 2,9 Mio € Fördermittel vom Land soll im Sommer 2017 bezugsfertig sein.... So mancher Baulärm wird bis dahin noch für Schüler und Lehrer zu hören sein. Das Kommunikationszentrum soll nach Fertigstellung nicht nur für Schule und Bibliothek ein neuer Wohlfühlort sein, sondern gerade in den Nachmittag und Abendstunden auch für kleinere Konzerte und Veranstaltungen für Besucher ein zusätzliches Angebot in unserer Stadt bieten. Die Schule hat seit vielen Jahren auf diesen Neubau gewartet, ich bedanke mich bei allen die dieses Projekt möglich gemacht haben, so Katja Noack die Vorsitzende der Schulkonferenz.

Veröffentlicht am 01.07.2016