SPD Velten - Immer aktuell

 

 

Neue Öffnungszeiten im Bürgerservice

Service

Die Stadtverwaltung Velten hat mitgeteilt, dass sich die Öffnungszeiten des Bürgerservice ab diesen Monat ändern. Nach einer 8 Monatigen Testphase wurde die Notwendigkeit erweiterter Öffnungszeiten geprüft. Im Oktober wurden die erhobenen Daten analysiert und ausgewertet.

Die neuen Öffnungszeiten gestalten sich wie folgt:

Mo 08:00 – 16:00 Uhr
Di 08:00 – 18:00 Uhr
Mi 08:00 – 13:00 Uhr
Do 08:00 – 16:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:00 Uhr

Auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind Termine nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Die Stadtverwaltung begründet ihre Entscheidung wie folgt:

"Die erweiterten Öffnungszeiten des Bürgerservice wurden in einer Testphase, seit Beginn des Jahres, erprobt. Hierzu gehörte auch die Samstagsöffnungszeit, 1 mal monatlich. Im Oktober fand eine Auswertung der Nutzung dieser Öffnungszeiten durch die Bürger, sowie eine Erörterung der in diesem Zeitraum aufgetretenen Probleme statt. Die Auswertung ergab u.a., dass im Durchschnitt 4 Personen den Samstag für eine Beratung in Anspruch nahmen. Hierbei ging es nicht ausschließlich um Dienstleistungen im Meldewesen/Gewerbe, sondern auch um das Erteilen von Auskünften oder auch das „nur mal vorbeischauen“. In der verlängerten Dienstags- und Freitagsöffnungszeit nutzten durchschnittlich 2 - 4 Personen das Angebot.

Ausgehend von diesen Zahlen, den damit verbundenen Kosten-Nutzung Überlegungen, den benötigten Freiräumen für Datentransfer, Wartungsarbeiten, Softwareupdates, Weiterbildungen und der Anpassung an die Rücksprachemöglichkeiten mit anderen Behörden, erfolgte eine Anpassung der Öffnungszeiten. Die Absprachen erfolgten mit den Mitarbeitern des Bürgerservice, der DV-Organisation, den FBL und der Bürgermeisterin.

Im Vergleich mit den umliegenden Kommunen steht Velten, nach Oranienburg, im Service-Bereich an 2. Stelle, da es weder Schließtage noch Pausenzeiten gibt. Die individuellen Beratungstermine sollen auch den Bürgern zugute kommen, die selbst in den üblichen Sprechzeiten keine Zeit für ein persönliches Vorsprechen haben.

Mit der Möglichkeit, zukünftig auch online Anträge zu stellen (neuer Personalausweis) und in der Einführung des Maerker Service Portals für Bürger ab Januar 2011, wird die Verwaltung ihrem Anspruch, bürgernah zu agieren, gerecht werden können."