SPD Velten - Immer aktuell

 

 

Besuch im neuen Landtag

Veranstaltungen


Plenarsaal Foto A.Noack

Der Einladung von Thomas Günther (MdL) am 18.und 19. Januar bei der Eröffnung des Landtages im Neubau des Potsdamer Schlosses teilzunehmen, sind aus dem OV Velten eine Vielzahl von Mitgliedern gerne nachgekommen. Schon vor dem Landtag sah man am Samstag und Sonntag aufgrund der Vielzahl von Bürgern, das riesige Interesse den Neubau auch von innen zu erkunden. Nachdem man das Knobelsdorff-Treppenhaus durchschritten hatte, erhielt man Einblick in den historischen Baugrund und konnte im Foyer eine Ausstellung zur architektonischen Idee des Neubaus besuchen. Die schlichten Büroräume von Landtagspräsident Gunter Fritsch standen ebenso offen wie das Landtagsbüro von Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke.

Wir haben natürlich unseren Landtagsabgeordneten Thomas Günther in seinem neuen Büro aufgesucht, um uns ein Bild von seiner Arbeit im Landtag zu machen.
Es informierten in den Sitzungssälen auch die Fraktionen über ihre Arbeit und man hat sich bei der SPD doch etwas länger aufgehalten. Der Grund war nicht nur der heiße Kaffee der gereicht wurde, sondern auch die Gespräche mit anwesenden Genossen zum Landtagsneubau. Höhepunkt des Rundganges war eindeutig das Herz des Gebäudes - der vom Architekten Prof. Peter Kulka gestaltete Plenarsaal. Dieser war auch anwesend und stand den Nachfragen von Interessierten zur Verfügung. Die Ausstattung ist schlicht und der weiße Brandenburger Adler hätte auch ein wenig rot vertragen.