Stark im Land vertreten!

Landespolitik

Am Sonnabend dem 17.11.2018 nahmen auch 5 Delegierte aus dem Ortsverein Velten am Landesparteitag in Potsdam teil. Zuvor konnte keiner ahnen, dass dies für unseren Ortsverein sowie den Unterbezirk Oberhavel ein sehr erfolgreicher Tag werden würde!

Gefreut haben auch wir uns, das wir mit Dietmar Woidke als alten und neuen Landesvorsitzenden in das Kommunal- und Landtagswahljahr 2019 gehen werden! Und dies mit dem Motto – EIN Brandenburg.

Drei Frauen aus Oberhavel werden zukünftig im Landesvorstand Dietmar Woidke zur Seite stehen! Ines Hübner als stellvertretende Landesvorsitzende, Annemarie Wolff (Velten) und Inka Gossmann-Reetz (Hohen-Neuendorf) als Besitzerinnen! Dazu unseren Herzlichen Glückwunsch! Die Veltener SPD freut sich darüber hinaus, mit zwei Mitgliedern des Ortsvereines zukünftig im Landesvorstand vertreten zu sein! Und auch auf den Bundesparteitagen werden uns zukünftig Annemarie Wolff und Christopher Gordjy vertreten.

Aber auch für unsere kommunalpolitische Arbeit haben wir einige Dinge vom Parteitag mitgenommen. Das die Mittel im Straßenbau vom Land Brandenburg in den letzten Jahren deutlich hochgefahren wurden, haben ja die Veltener in der letzten Zeit deutlich gespürt – Baustelle Ausbau Breite Straße. Nun werden die Mittel des Landes, zur Förderung für bezahlbaren Wohnraum auch dem Bedarf angepasst und davon wird sicher zukünftig auch die Stadt Velten profitieren. Wohnraum wird in Velten nicht nur knapper, sondern auch immer teurer. Dem muß man entgegenwirken und mit der Kompetenz und den Erfahrungen unserer Kommunalpolitiker auf Landesebene sollte dies auch gelingen.