SPD Velten - Immer aktuell

 

 

Herzlich Willkommen bei der Veltener SPD

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und informieren Sie sich über die SPD in Velten.

Wir veröffentlichen hier aktuelle Meldungen zum Geschehen in Ihrer Heimatstadt. Sie erhalten Einblicke in die Arbeit der Stadtfraktion und wir informieren Sie über alle wichtigen politischen Termine. Auch unseren "Ofenstädter" finden Sie hier! Die Veltener Sozialdemokraten sind offen für Ihre Anliegen, Ihre Meinung und Hinweise zum Leben in Velten. Deshalb teilen Sie uns auch im Internet Ihre Meinung mit! Sprechen Sie uns an! 

Danke für Ihr Interesse und viel Spaß beim Lesen unser SPD Velten Seite. Möchten Sie noch schneller informiert werden? Nutzen Sie auch unser FB Angebot! Liken Sie doch einfach die FB Seite:  SPD Velten 

Ihr SPD Ortsverein Velten

 
 

KommunalpolitikDrei auf einen Streich!

Das in Velten viel gebaut wird, sieht wohl jeder. Neben den privaten Bauvorhaben ist es aber vor allen Dingen die Stadt selbst, welche ordentlich in die Zukunft investiert. Schulneubau, Sportplatz überall sind die Bauleute anzutreffen.

Nun hat der Hauptausschuss in seiner 22.Sitzung am 12.Juni für weitere 3 Vorhaben die Vergabeentscheidung getroffen und  dies heißt: "Es können die Aufträge vergeben und die beauftragten Unternehmen können loslegen".

Freude wird es wohl bei den Eltern und Kindern der KITA Kunterbunt geben, denn mit dem 3.Bauabschnitt werden nun die Außenanlagen (kleiner Fußballplatz und Wege usw.) auch nach Ihren Vorstellungen in die Tat umgesetzt. Das Vorhaben wird übrigens mit 2/3 aus Fördermitteln aus dem Programm "Soziale Stadt" gefördert. Die Kinder der KITA wird es sicher auch ein wenig stolz machen, denn Sie konnten sich in das Vorhaben mit Ihren Wünschen für die Außenanlagen einbringen.

Auch der Parkplatz gegenüber der Linden Grundschule wird in den nächsten Wochen Realität. 46 zusätzliche Parkplätze - ein Projekt aus dem Städtebauprogramm "ASZ" - mit ca. 102.000 € Fördermitteln wird nun rechtzeitig zur Fertigstellung des Neubaus gegenüber zur Verfügung stehen.

Die Anwohner der Heidestrasse werden wohl demnächst vor Ihrer Haustür so einige Baugeräte zu Gesicht bekommen, denn auch diese ca. 170.000 € teure Strassen- und Gehwegsanierung kann beginnen und wird vor allen Dingen für Fußgänger deutliche Verbesserungen bringen. Das dabei gleich die Regenentwässerung erneuert wird sei nur am Rande erwähnt.

Wir haben diese Vorhaben in den Beratungen und dem Beschluß zum Haushalt 2017 unterstützt und hoffen, dass diese ohne Verzögerungen fertig gestellt werden.

Veröffentlicht am 13.06.2017

 

OrtsvereinWoher hat der Bullenwinkel seinen Namen?

Am Sonntag dem 11.Juni trafen sich zum wiederholten Male interessierte Veltener, um an der Stadtführung teilzunehmen. Frau Tatjana Stuchly rechnete nicht mit vielen Gästen, da gespürte 40 Grad im Schatten eher zu einem Bad, als zu einer Stadtführung einluden.

Beginnend an der evangelischen Kirche wurde in Wort und Bild ein Einblick in die Veltener Stadtgeschichte gegeben. Das die Besiedlung von Velten schon um Christi Geburt begann, war wohl nicht allen Teilnehmern bekannt. Das der Name "Bullenwinkel" auf die landwirtschaftliche Tradidition des Angerdorfes Velten mit gerade mal 300 Einwohnern Mitte des 18.Jahrhunderts zurückgeht, konnte man noch vermuten. Von Interesse waren natürlich die Einzelheiten. Es gab während der Führung Einblicke in die wirtschaftliche Stadtentwicklung, dem rasanten Aufstreben seit 1835 bis in die heutige Zeit und Ur-Veltener waren erstaunt, was es noch alles Wissenswertes zu Ihrer Heimatstadt zu erfahren gibt.

 

Veröffentlicht am 12.06.2017

 

Ortsverein"S-Bahn Taufe"

Am 31.Mai um 16:09 Uhr fuhr in den Hennigsdorfer Bahnhof der Triebzug  ein, welcher in der Zukunft den Namen "Velten" trägt. Der Berliner S-Bahn Chef Peter Buchner und unsere Bürgermeisterin nahmen den feierlichen Akt der Taufe vor und wurden von 200 begeisterten Besuchern begleitet. Nun wirbt auch das Stadtwappen und der Schriftzug der Stadt Velten auf den Berliner Bahnhöfen für unsere Stadt und mit den Worten "Die S-Bahn wird kommen" warb Ines Hübner gleich noch für den Wiederanschluß der Stadt Velten an das S-Bahn Netz.

Das ganz neben bei noch ein Fördermittelbescheid des Landesamtes für den Neubau von weiteren Park & Ride Plätzen in unmittelbarer Bahnhofsnähe von Velten übergeben wurde ist dabei fast unter gegangen.

Für einen würdigen Rahmen der gleichzeitigen Taufe des Hennigsdorfer S-Bahn Zuges sorgte nicht nur die Berliner S-Bahn Gmbh, sondern auch die Bäckerei Plentz und sehr lautstark das "Oranienburger Hoforchester" vom Runge Gymnasium. Wir finden eine gelungene Veranstaltung, die so sagte Egbert Neumann (Abt.-leiter Infrastrukturministerium) "das engagierte Team für die S-Bahn in Velten" weiter voran bringt.

Veröffentlicht am 02.06.2017

 

Ortsverein10.000 € warten auf Abholung!

In diesen Tagen wird die zehnte Ausgabe des Ofenstädters in Velten verteilt. Von Bürgermeisterwahl bis Neubau Sportplatz - Artikel die sich mit dem Leben und den Veränderungen in unserer Stadt beschäftigen. Sicherlich kann man in einer Ausgabe nicht alles "Wichtige" in und um Velten berichten.

Wir hoffen aber, auch mit unseren Artikeln Ihr Interesse für "unsere" Stadt zu wecken. Das Redaktionsteam nimmt auch gerne Ihre Hinweise auf, um über Interessantes und Wissenwertes zu berichten! Es reicht aus, uns eine Email zu schreiben. Haben Sie Spaß beim Lesen! Dies ist übrigens auch "Online" möglich.

Hier können Sie die Online Ausgabe lesen!

Veröffentlicht am 26.04.2017

 

RSS-Nachrichtenticker